Top
Facebook
Twitter
Linkedin

Pilates BBP

Pilates in München

Du hast zu lange am Rechner gesessen, dein Rücken fühlt sich krumm und schief an? Mach Pilates! Das Training ist abwechslungsreich, sehr effizient, einfach zu lernen und bringt dich schnell in Topform. Mit Pilates verlierst Du nicht nur Gewicht, sondern erreichst auch ein besseres Körpergefühl. Wer sich leicht fühlt, wird auch leichter. Die Übungen aus dem Kurs lassen sich ganz einfach in Deinen Alltag integrieren.

Alle Fakten rund ums Pilates

Was ist Pilates?

Es ist ein Ganzkörper-Workout, bei dem Muskelpartien aktiviert, gedehnt und entspannt werden. Dabei achtet unsere Trainerin gezielt auf die Atmung, denn diese ist der Schlüssel, um die Übungen bewusst und richtig auszuführen. Im Gegensatz zu anderen Sportarten, wie Boxen, ist der Ablauf langsam, aber dafür auch bewusster. Insbesondere nach vielen Stunden im Büro, kann eine Stunde Pilates in der Woche deine Haltung verbessern, aber auch deinen Geist entspannen.

Wie lange dauert eine Einheit?

In der Regel dauert eine Einheit ca. 30 Minuten. Je nach Schwierigkeitsgrad, variiert die Länge ein wenig. Du darfst natürlich jederzeit Pausen machen und Übungen aussetzen.

Wieso heißt der Kurs bei euch Pilates BBP?

Im Vergleich zu herkömmlichen Pilates Klassen, legen wir den Fokus besonders auf die Problemzonen der Frauen, nämlich Bauch Beine Po. Nach langjähriger Erfahrung haben wir das optimale Training entwickelt, um einerseits diese Problemzonen zu bekämpfen, andererseits die Haltung zu verbessern.

Wieviel Personen nehmen an einer Einheit teil?

An einer Pilates Einheit nehmen maximal 6-7 Leute teil. Damit stellen wir sicher, dass sich das Training wie Personal Training für dich anfühlt. Es ist unsere Prio auf die jeweiligen Bedürfnisse der Kursteilnehmer einzugehen. So können wir individuell auf jeden einzelnen eingehen und gegebenenfalls bei Verletzungen oder Schwachstellen Variationen oder andere Übungen vorgeben.

Für wen ist Pilates geeignet?

Pilates kennt keine Altersgrenze – von jung bis alt. Jeder, der sich sportlich betätigen will, kann  teilnehmen. Ein Einstieg ist jederzeit möglich und du brauchst keinerlei Vorkenntnisse.

Wie oft soll ich Pilates machen?

Im Idealfall solltest du es 1mal die Woche machen. Falls du regelmäßig noch andere Sportarten machst, empfehlen wir dir sogar 2 Mal, damit du deine Muskeln ausreichend dehnst und entspannst. Bei etwaigen Verletzungen, stimm dich bitte direkt mit dem Trainer vor Ort ab.

Probiere Pilates in München aus und vereinbare gleich eine Probestunde!

Jetzt anrufen